SO 7.165

Türrahmen-Bearbeitungszentrum

Absatz 1

Kundenspezifische Maschinenausführung zum Sägen und Bohren von Türzargen bis zu einer Breite von 450 mm.

Besondere Merkmale

  • Für Zargen- und Kopfteile – links und rechts
  • 1 Hauptachse zur Längeneinstellung
  • 2 Nebenachsen für Kopfteilanschlag (digital)
  • SPS-Steuerung mit Fehlerüberwachung
  • Beidseitiges Ablängen – 90°/45° oder 45°/45°
  • Montagebohrungen mit 2 x 15 Spindelbohrköpfe
  • Automatischer Austransport der Restestücke

Werkstückabmessungen

Breite bis 500 mm, Länge bis 2800 mm

Follow us

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod.

Follow us

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod.